Logo der Basaltus Grundschule Stolpen

Zum Schulanfang 20/21

Liebe Eltern,
in wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr und ich hoffe, dass alle gut erholt an den Start gehen können. Ich freue mich, dass nun auch die beiden ersten Klassen eine Klassenlehrerin haben und unsere Schulanfänger am Samstag mit Erhalt der Zuckertüte, in die Basaltus Grundschule aufgenommen werden. Der Unterricht findet im Normalbetreib, nach gültiger Stundentafel und geltenden Lehrplänen statt. Dennoch gilt es einige Dinge zu beachten, um einen normalen Schulbetreib aufrechterhalten zu können.
An erster Stelle stehen die Hygieneregeln (Nießettikette, Desinfektion, häufiges Händewaschen, Lüften der Zimmer und Abstandhalten wo es möglich ist) Während des Unterrichtes und im Schulgelände müssen die Lehrer und Schüler keinen Mund-Nasenschutz tragen, ihn aber bei sich haben, um schnell reagieren zu können. Eltern und andere schulfremde Personen dürfen sich nur mit Mund-und Nasenschutz im Schulgebäude bewegen. Das Betreten der Schule soll wirklich nur in dringenden Fällen oder nach Absprache geschehen. Dies heißt konkret: Frühhortkinder dürfen bis zur Anmeldung zum Hortzimmer gebracht werden. Alle anderen Kinder verabschieden sich vor dem Schulgebäude von den Eltern. Bitte haben Sie Verständnis, dass Schüler und Eltern gemeinsam auf den engen Schulfluren eine zu große Personenansammlung darstellen. Das letzte Schulhalbjahr hat gezeigt, dass diese Praxis wunderbar funktioniert. Eine Ausnahme wird es nur am 1. Schultag für die Schüler und Eltern der 1. Klassen geben. Diese dürfen gemeinsam, etwas später, wenn alle anderen Klassen schon im Zimmer sind, unter Nutzung von zwei verschiedenen Eingängen, bis zu den Klassenzimmern gehen und einen Blick hineinwerfen. Alle Elternabende im September finden im Atrium der Oberschule statt. Dort ist genügend Platz, um Abstandsregeln einhalten zu können.
Um ein eventuelles Lernen von zu Hause aus besser gestalten zu können, ist die Arbeit mit LernSax notwendig. Die Kolleginnen und Kollegen werden in der nächsten Zeit entsprechende Fortbildungen erhalten. Allerdings benötigen wir zeitnah Ihr Einverständnis, dass Ihre Kinder bei dieser Lernplattform angemeldet werden dürfen. Dazu werden Ihnen die Klassenlehrer entsprechende Unterlagen zum Unterschreiben mitgeben. Wie schon im letzten Jahr, gilt für die Klassen 2 bis 4 in der ersten Woche ein Sonderplan. Diese Woche läuft unter dem Titel: „Das Lernen lernen." Unterrichtsschluss ist dann täglich 11.20 Uhr. (Ausnahme Englischteilnehmer bei Frau Lesch) Die 1. Klassen haben eine Eingewöhnungsphase von 2 Wochen, ebenfalls mit Unterrichtsschluss 11.20 Uhr. Alle weiteren Informationen gibt es von den Klassenleitern am ersten Schultag bzw.in schriftlicher Form.
Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern einen guten Schulstart!

G. Paul
Schulleiter

 

Treff bzw. Einlass für die Klassen 1 bis 4 nur am Montag, den 31.08.20


Klasse 4           7.15 Uhr
Klasse 2           7.25 Uhr
Klasse 3           7.35 Uhr
Klasse 1           7.45 Uhr

Die Klassen warten auf dem Schulhof und betreten gemeinsam mit dem Lehrer/ Lehrerin das Schulhaus. Es wäre schön, wenn bereits am ersten Schultag die Blumentöpfe wieder mitgebraucht werden könnten.

 



powered by webEdition CMS